Optimierung des Procure to Pay – Prozesses 

 

Das Thema unserer Projektarbeit ist die Optimierung des "Procure to Pay"-Prozesses am Evangelischen Klinikum Bethel / Krankenhaus Mara. Unser Ziel ist es, den gesamten Ablauf von der Bestellung bis zur Rechnungsbearbeitung effizienter zu gestalten und dadurch den Workflow zu verbessern. 

Im Rahmen unserer Arbeit beschäftigen wir uns intensiv mit der Frage, wie ein "Procure to Pay"-Prozess möglichst effektiv und reibungslos gestaltet werden kann. Hierbei analysieren wir bestehende Abläufe, identifizieren Schwachstellen und entwickeln Lösungen, um die Effizienz zu steigern. 

Ein wesentlicher Bestandteil unseres Projekts ist auch die Problemstellung der Implementierung. Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass alle betroffenen Abteilungen von den Verbesserungen profitieren.  

Durch die Optimierung des "Procure to Pay"-Prozesses möchten wir nicht nur die Arbeitsabläufe im Klinikum Bethel / Krankenhaus Mara verbessern, sondern auch die Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Bestell- und Rechnungsprozesse erhöhen. Letztlich soll unser Projekt dazu beitragen, Ressourcen effizienter zu nutzen und die Zufriedenheit der Mitarbeitenden zu steigern. 

Wir sind überzeugt, dass unsere Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung des Evangelischen Klinikums Bethel / Krankenhaus Mara leisten wird und freuen uns darauf, die Ergebnisse unserer Projektarbeit bald präsentieren zu können. 

 

Evangelisches Klinikum Bethel gGmbH
Kantensiek 11
33617 Bielefeld